<>







101 Jahre lila Fußballgeschichte - 1960 Hartmut Weiß zum VfB Stgt. (Bild 10-32)

Rudi Scherrle, 30.04.2021

101 Jahre lila Fußballgeschichte - 1960 Hartmut Weiß zum VfB Stgt. (Bild 10-32)

1960  ging Hartmut Weiß zum VfB Stuttgart (1963 Deutscher Amateurmeister, ab 1964 Profi)

Als Mittelstürmer oder Linksaußen hat er bei den Vereinen VfB Stuttgart und Eintracht Braunschweig von 1964 bis 1971 insgesamt 168 Spiele in der Fußball-Bundesliga absolviert und dabei 58 Tore erzielt und ging 1973 wieder zu „seinem TSV Bernhausen" als erfolgreicher Spielertrainer zurück. Mit der größte Erfolg war die Meisterschaft 1975 und damit der Aufstieg in die damals 4-höchste Staffel der Bundesrepublik, der 2. Amateurliga!

Foto: li.: „Filder-Gento“ Hartmut Weiß im Zweikampf mit „Uns Uwe“ Seeler
re.: „Kopfball-Spezialist“