Turn- und Sportverein Bernhausen 1899 e.V.

Wir suchen Dich! Werde Schiedsrichter!

Rudi Scherrle, 14.02.2020

Wir suchen Dich! Werde Schiedsrichter!

Von Johannes Schlayer- Schiedsrichter WFV Bezirk Stuttgart:

Der erste Neulingskurs im Jahr 2020 steht unmittelbar vor der Türe. Bereits in weniger als vier Wochen startet dieser bei der Spvgg Möhringen (Hechinger Str. 113, 70567 Stuttgart). Die 17 Regeln werden an Freitagabenden, sowie Samstagvormittagen zwischen dem 7. März und dem 2. April 2020 von wfv-Lehrwart Matthias Kodisch intensiv gelehrt. Ansprechpartner für Rückfragen ist Ausschuss-Mitglied Jonathan Woldai. Die Voraussetzungen, sowie die genauen Daten findet ihr hier. Wir würden uns über einen ausgebuchten Neulingskurs und viele neue Gesichter in der Schiedsrichtergruppe Stuttgart freuen!

Neulingskurs 2020 bei der Spvgg Möhringen ab 07.03.2020 :
07.03 Einführung in das Schiedsrichterwesen
13./14.03.2020
20./21.03.2020
27./28.03.2020
31.03.2020
Die Registrierung / Anmeldung für interessierte Teilnehmer erfolgt über die unten stehende Anmeldemaske.

Für weitere Fragen steht Jonathan Woldai (E-Mail: jonathanwoldai@arcor.de) gerne zur Verfügung

Wie werde ich Schiedsrichter?
Voraussetzungen: Mindestens 14 Jahre alt und Mitglied in einem Verein des württembergischen Fußballverbandes
Ausbildung: 16 -18 Unterrichtseinheiten im Zeitraum von 6 bis 8 Ausbildungstagen innerhalb von ca. 4 bis 6 Wochen, inklusive schriftlicher und körperlicher Prüfung. Während des Kurses werden von einem erfahrenen Lehrwart alle 17 Fussballregeln intensiv und praxisnah vermittelt.
Schriftliche Prüfung: Beantwortung von Regelfragen
Körperliche Leistungsprüfung: mind. 1.600 Meter innerhalb von 12 Minuten
Einsätze: Nach erfolgreich absolvierter Prüfung wird jeder Neuling zunächst im Jugendbereich (D- u. C-Jugend) eingesetzt. Dann je nach Alter und Leistung über die B.- u. A.-Jugend auch im Aktiven-Bereich. Hierbei erfolgt bei den ersten Spielen eine Betreuung durch einen erfahrene Kollegen ("Paten").
Kosten: Die Kosten für die Ausbildung belaufen sich auf 20 ,- Euro. (Wird für TSV Bernhausen-Mitglieder vom Förderverein übernommen.) Die Kosten der Sportkleidung werden in der Regel vom Verein übernommen.
Die Fahrtkosten zu den Spielleitungen werden derzeit mit 0,30 je gefahrenen Kilometer vom Heimverein ersetzt. Daneben gibt es abhängig von der Spielklasse eine Aufwandsentschädigung.






















Bernhauser Bank