<>







1. Mannschaft Neuzugang: Luis Miguel Rodrigues Loucao

Eugen Uhl, 16.04.2021

1. Mannschaft Neuzugang:   Luis Miguel Rodrigues Loucao

Mit Luis Miguel Rodrigues Loucao (31) kommt ein erfahrener Torhüter für die 1. Mannschaft ab dem Sommer hinzu.  Er wechselt vom Verbandligisten VfB Neckarrems zum TSV Bernhausen. Luis begann bereits  mit 4 Jahren beim VfB Stuttgart mit dem Vereins-Fussball und wechselte dann zu den Stuttgarter Kickers. Dort spielte er mehr als 10 Jahre in der Jugend und konnte sich dort u.a. auch  in der A-Jugend Bundesliga beweisen.  Anschließend wurde er in den Profi Kader übernommen und kam auch im Oberliga-Team zum Einsatz. Nach der Zeit bei den Kickers spielte er zwei Spielzeiten für den SSV Reutlingen (OL) und bekam dort, in noch jungen Jahren, auch das Kapitän-Amt übertragen. Doch es zog in dann mehr in Heimatnähe und er wechselte 2013 zum VfB Neckarrems. und prägte dort er eine erfolgreiche Zeit mit. Ein Wohnortwechsel in unseren Kreis und auch der Bezug zu unserem Trainer, Chris Eisenhardt, bewegte ihn u.a. die Zelte in Neckarrems nun abzubrechen und zum TSV Bernhausen zu wechseln.

Luis ist verheiratet und hat 2 kleine Kinder. Neben Tennis, Freunde treffen, bildet die Familie den wichtigsten Freizeitwert in seinem Leben. Als Fahrer bei der SSB weiss er mit Verantwortung umzugehen und bringt  seine Fahrgäste mit sicherer Hand und Blick ans Ziel. Das gleiche erhofft sich der TSV Bernhausen von seinem künftigen Torhüter.

Eugen Uhl (sportlicher Leiter): "wir freuen uns sehr darüber, dass wir mit Luis einen erfahrenen Torhüter  für unser Team gewinnen konnten. Von seinen Erfahrungen werden sowohl unser junges Team, als auch die talentierten Nachwuchs-Torhüter profitieren. Die sehr angenehmen Gespräche mit Luis zeigten in jeder Phase, dass er auch von der menschlichen und charakterlichen Seite gut in unser gesetztes Anforderungsprofil passt und auch mit unseren Zielen im Einklang steht.  Wir sind sicher, dass sich Luis sehr schnell bei uns Zuhause fühlt"

Luis: "Mich haben die Gespräche mit den Verantwortlichen des TSV Bernhausen von Anfang an überzeugt. Klar fällt ein Wechsel nach so vielen Jahren bei meinem bisherigen Verein nicht leicht. Doch  mein Umzug und auch die Verbundenheit zu Chris machte es mir leichter. Wir waren  über viele Jahre immer wieder in Kontakt. Mit meiner Erfahrung will ich auf dem Platz und auch außerhalb dazu beitragen, dass die Weiterentwicklung ihren Fortsatz findet. Mit meiner Mentalität und auch dem erforderlichen sportlichen Ehrgeiz möchte ich als Vorbild voran gehen, damit wir den Anhängern attraktiven und erfolgreichen Fußball bieten. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit allen Leuten im Verein und hoffe alle bald in diesen außergewöhnlichen Zeiten persönlich kennen zu lernen"

Herzlich Willkommen beim TSV Bernhausen Luis! Viel Glück und Erfolg!