<>







Christopher Eisenhardt verlängert beim TSV Bernhausen

Eugen Uhl, 19.02.2021

Christopher Eisenhardt verlängert beim TSV Bernhausen

Noch steht in den Sternen wann der Re-Start erfolgt und der Ball wieder rollt. Doch man war nicht untätig in dieser Zeit und hat die Weichen für die Zukunft gestellt. Die Zusammenarbeit mit dem Trainer, Christopher Eisenhardt, wurde vorzeitig um ein weiteres Jahr verlängert. Dabei war man sich sehr schnell einig.

Eugen Uhl, sportlicher Leiter: "Der TSV Bernhausen stand vor einem großen Umbruch zu Beginn der Saison, was den Kader betraf und auch den Bereich der Vereinsführung. Chris hat es bei seinem Einstieg im Sommer 2020 verstanden, sich voll mit den Zielen des Vereins zu identifizieren, sowie den Neuaufbau konsequent anzugehen. Die zahlreichen Neuzugänge konnte er durch seine kommunikative Art schnell zu einer Einheit formen. Mit einem Durchschnittsalter von rund 22 Jahren war das eine große Herausforderung und keine Selbstverständlichkeit in der Bezirksliga. Chris hat das alles glänzend hinbekommen. Wir sind hochzufrieden mit seiner Arbeit. Nun gilt es die nächste Entwicklungsstufe in Angriff zu nehmen. Die Qualität im Team ist dazu gegeben. Dabei wünschen wir Chris viel Glück und Erfolg!"

Christopher Eisenhardt, Trainer 1. Mannschaft: "Wir haben ein gemeinsames Ziel beim TSV Bernhausen: etwas Besonderes und Nachhaltiges aufzubauen. Wir befinden uns, trotz dieser speziellen Corona-Situation, auf einem sehr guten und vielversprechendem Weg. Da ich mich persönlich zusätzlich sehr wohl beim TSV Bernhausen fühle, die Zusammenarbeit mit den Jungs und den Verantwortlichen ebenfalls viel Spaß macht, kam was anderes als weiter machen für mich nicht in Frage!"