Turn- und Sportverein Bernhausen 1899 e.V.

7.Platz bei der Endrunde des Erdinger Meistercups!

Konstantinos Kalantidis, 18.06.2017

7.Platz bei der Endrunde des Erdinger Meistercups!

Diese Woche ging es nach Blaubeuren genauer gesagt nach Pappelau zur Endrunde des Erdinger Meistercups, wo man gegen Landes- bis Oberligisten spielen musste.

Nach einer fast 2 Stündigen Busfahrt spielte man das erste  Gruppenspiel gegen Cleebronn mit 1:1 Unentschieden. Das zweite Spiel verlor man unverdient mit 2:1 gegen Mietingen. 

Und dann kam das Highlight des Turniers bei dem man gegen den WFV Pokalsieger Dorfmerkingen spielte, die in der ersten DFB-Pokalrunde gegen RB Leipzig spielen werden. Man gewann überraschend mit 1:0 durch einen verwandelten Elfmeter von Yasin Arslan und schoss somit den Favoriten aus dem Turnier. Nun dürfen wir uns als WFV-Pokalsieger-Besieger nennen!!! ;) 

Um jedoch einen draufzusetzen musste man das letzte Gruppenspiel gewinnen um das Viertelfinale zu erreichen. 

Nach einer langen Pause und vielen Stiefel Bier später gewann man durch das Goldene Tor von Mert Kara mit 1:0. 

Nun musste man gegen den nächsten Favoriten im Viertelfinale spielen und zwar Nafi Stuttgart. Uns war klar das was noch kommen sollte Bonus war, aber trotzdem wollten wir uns nicht so leicht geschlagen geben. Leider hatten dann doch keine Chance gegen Nafis überragenden Kurzpassspiel und man verlor verdient mit 4:1. Das Tor für uns erzielte Eren Durak.

Jetzt mussten wir nur noch die Trostrunde spielen durch zwei Elfmeterspielen. Beides sollten Elferkrimis werden wo man das erste verlor und das zweite gewann und somit den überraschenden 7.Platz erreichte. 

Nach dem Turnier gab es noch eine schöne Malle-Party wo eindeutig das Bier gewann!!! :) 

Wir bedanken uns hier nochmal bei Beuren die uns den Fortritt überließen da sie selber keine Zeit hatten das Turnier zu spielen. 

Danke an unsere Spieler die Zeit und Lust hatten mit zu diesem geilen und witzigen Turnier mitzukommen!

P.S. Glückwunsch an Frickenhausen zum Turniergewinn und Danke das wir kurz euren Pokal und Preis ausleihen durften ;) 


Quelle:Konstantinos Kalantidis






















Bernhauser Bank